Gerätenamen ändern – friendly name

Share on facebook
Share on twitter

Der friendly_name ist eine zusätzliche Bezeichnung des Geräts. Der eigentliche Name wird nicht überschrieben, sondern eben um einen weiteren Bezeichner ergänzt. Unter dem eigentlichen Namen des Geräts kannst Du es ebenfalls weiter erreichen und dieser Gerätename wird auch weiterhin in den Entwicklungswerkzeugen angezeigt, wie Du weiter unten sehen kannst.

1. Anpassung über die Kachel des Geräts

Um mit den erkannten Geräten besser arbeiten zu können und für eine verständliche Bezeichnung der Geräte im UI kannst Du deren Namen ändern. „Hue color light 3“ soll ein Nachtlicht werden.

Bei einem Klick auf die Lampe öffnet sich die Kachel und bei vielen Geräten erscheint oben rechts ein Zahnrad für weitere Einstellungen. Wenn das nicht der Fall ist gibt es noch eine andere Möglichkeit, aber dazu später mehr.

Wenn Du auf das Zahnrad klickst öffnet sich ein Eingabefeld, in das Du den neuen Namen der Entität eintragen kannst. In unserem Fall „Nachtlicht“. Jetzt noch speichern.

Die Lampe wird jetzt mit ihrem neuen Namen im UI angezeigt.

Auch über die Entwicklertools kannst Du diese Einstellung vornehmen. In diesem Beispiel siehst Du, dass der friendly_name bereits „Nachtlicht“ lautet. Wenn Du das wieder ändern möchtest, klickst Du auf die light.hue_color_light_3 und verfährst wie oben beschrieben.

2. Anpassung über das Menü Einstellungen

Nicht immer wird das Zahnrad auf der Kachel des Geräts angezeigt. Es gibt aber noch einen anderen Weg, den friendly_name zu ändern. Hierfür wählst Du im Menü „Einstellungen“ die Option „Anpassungen“ aus.

Hier kannst Du jetzt die Entität, also das Gerät, dessen Einstellungen du verändern willst, auswählen. Es öffnen sich dann Eingabefelder. Darunter auch „Name“, wo du den Namen des Geräts eintragen kannst.

Schreibe einen Kommentar