Mosquitto Mqtt Server installieren

Share on facebook
Share on twitter

Die Installation eines Mqtt Servers unter Hass.io ist sehr einfach. Aus dem Add-on Store kann man den Mosquitto broker auswählen und installieren.

Nach der Installation erscheinen unter dem Add-on weitere Einstellungsmöglichkeiten. Zunächst muss der Abschnitt Config angepasst werden. Aus Sicherheitsgründen ist es zu empfehlen, keine anonymen Zugriffe auf den Broker zu erlauben, sondern Benutzer anzulegen. Hier musst zu zunächst über die UI in Home-Assistant einen Benutzer anlegen. Zu Testzwecken habe ich den Benutzer „mqttuser“ mit dem Kennwort „kennwort“ angelegt. Diese Daten musst Du in der Config wie folgt ergänzen.

{
  "logins": [
{
  "username":"mqttuser",
  "password":"kennwort"
}
],
  "anonymous": false,
  "customize": {
    "active": false,
    "folder": "mosquitto"
  },
  "certfile": "fullchain.pem",
  "keyfile": "privkey.pem"
}

Unter Einstellungen-Integrationen muss jetzt noch der MQTT Broker konfiguriert werden. Es ist zunächst nicht erforderlich, die Option „Suche aktivieren“ anzuklicken.

Nach der Bestätigung meldet Home-Assistant Erfolg und in den Entwicklungswerkzeugen ist ein neues Symbol zu finden.

Nach einem Neustart kannst Du die Funktion des MQTT broker testen. Dazu verbinden wir uns über SSH mit dem Broker und abonnieren einen Kanal. Auf diesem Kanal senden wir dann von Home-Assistant aus eine Information, die in unserem Terminal angezeigt werden müsste.

Nähere Erklärungen zu den möglichen Eingaben könnt hier nachlesen. 

mosquitto_sub -h 192.168.178.20 -u mqttuser -P kennwort -v -t "Wohnung/#"

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.