zigbee2mqtt Update auf 1.5.1

Share on facebook
Share on twitter

Beim Update von zigbee2mqtt auf die Version 1.5.1 kann es zu Problemen kommen, weil in dieser Version zum ersten Mal u.a. ein network_key gesetzt werden kann. Das Problem: bei dem Update wird die gesamte Konfigurationsdatei überschrieben.

Aus diesem Grund sollte man sich die wichtigen Einstellungen der Konfigurationsdatei vorher notieren.

Veränderst Du den network_key müssen alle Geräte neu gepaired werden – das kann Arbeit bedeuten, steigert aber die Sicherheit des Systems. Wenn Du erst einmal Dein System wieder zum Laufen bringen möchtest, so kannst Du die Einstellungen über „Reset to Default“ benutzen. Hierbei handelt es sich um wen werksseitig gesetzten Standard Key.

Die übrigen Einstellungen sehen bei mir wie folgt aus. Wichtig ist es, dass Du unter mqtt das richtige „base_topic“, den richtigen „server“, den „user“ und das „password“ einstellst. Nach einem Speichern der Einstellungen und einem Restart sollte zigbee2mqtt dann wieder funktionieren.

{
  "data_path": "/share/zigbee2mqtt",
  "devices": "devices.yaml",
  "groups": "groups.yaml",
  "homeassistant": true,
  "permit_join": false,
  "mqtt": {
    "base_topic": "zigbee2mqtt",
    "server": "mqtt://192.168.178.41",
    "user": "mqttuser",
    "password": "kennwort"
  },
  "serial": {
    "port": "/dev/ttyACM1"
  },
  "advanced": {
    "pan_id": 6754,
    "channel": 11,
    "network_key": [
      1,
      3,
      5,
      7,
      9,
      11,
      13,
      15,
      0,
      2,
      4,
      6,
      8,
      10,
      12,
      13
    ],
    "availability_blacklist": []
  },
  "ban": [],
  "whitelist": [],
  "queue": {}
}

1 Gedanke zu “zigbee2mqtt Update auf 1.5.1”

Schreibe einen Kommentar